AdUnit Billboard
Ausstellung

Workshops in Schwetzingen zur Ausstellung für eigene „Steinstory“ erzählen noch frei

50 großformatige Steinskulpturen aus dem südlichen Afrika schmücken derzeit den Schlossgarten Schwetzingen in der Ausstellung „Chapungu. Stories in Stone – An African Perspective of Family“ erkunden.

Von 
zg
Lesedauer: 

Schwetzingen. 50 großformatige Steinskulpturen aus dem südlichen Afrika schmücken derzeit den Schlossgarten Schwetzingen in der Ausstellung „Chapungu. Stories in Stone – An African Perspective of Family“ erkunden. Als Begleitprogramm zu dieser Ausstellung sind bis Herbst mehrere Workshops geplant, bei denen man mit Hammer und Meißel eigene Skulpturen schaffen kann. Bis Herbst dieses Jahres finden drei Chapungu-Workshops statt, für die es derzeit ebenfalls noch freie Plätze gibt – jeweils freitags bis sonntags, 10 bis 18 Uhr: 19. bis 21. August; 16. bis 18. September, 30. September bis 2. Oktober.
Vertreter des Chapungu Sculpture Parks bieten den dreitägigen Workshop an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Arbeitsutensilien, wie etwa Schutzbrille und Arbeitshandschuhe, sollen mitgebracht werden. Das Tragen einer Maske wird aufgrund der Feinstäube empfohlen. Die Künstlerinnen und Künstler leiten die Teilnehmenden individuell an.
Die Kosten betragen pro Person 220 Euro, zuzüglich Materialkosten in Höhe von 3 Euro pro Kilogramm. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt, Mindestteilnehmerzahl: fünf. Eine Anmeldung ist erforderlich  unter chapungu@chapungusculpturepark.com oder telefonisch unter 06202/81-469.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
Workshops zur Ausstellung

Skulptur-Workshop in Schwetzingen - Anmeldung bis Dienstag

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Schlossgarten

Kleines Kunstwerk zu den großen

Veröffentlicht
Von
Volker Widdrat
Mehr erfahren

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1