Infektionsschutzgesetz Zu fünft im Auto – Polizei greift durch

Von 
pol
Lesedauer: 

Die Polizei greift in Sachen Verordnungen rund um die Corona-Pandemie durch: Laut Polizeibericht fiel einer Streife der Kriminalpolizei am Montag gegen 16.45 Uhr in der Carl-Theodor-Straße ein Auto mit fünf Insassen auf.

AdUnit urban-intext1

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Insassen alle unterschiedliche Wohnanschriften in Heidelberg und Schwetzingen haben und auch keine verwandtschaftlichen Beziehungen vorliegen. Die Weiterfahrt in dieser Konstellation wurde untersagt und die Insassen aufgefordert, sich in Zweiergruppen zu Fuß zu entfernen. Gegen alle Insassen werden Verfahren wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz eingeleitet. pol