AdUnit Billboard
Zeyher-Grundschule - Sparkasse hilft mit Spende zum Fußballspaß

Zwei Tore für den Pausenhof

Von 
zg
Lesedauer: 
Das Runde muss ins Eckige finden die Schüler der Zeyher-Grundschule und freuen sich über die Tore. Uwe Belzwieser, Manuela Schneider, Felix Brockschmidt und Ute Geller-Schmidtke (v.l.) freuen sich mit Mete, Timo, Ilayda und Toni (v.r.). © Dominic Manuel

Mitbestimmung wird an der Johann-Michael-Zeyher-Grundschule großgeschrieben. Die Klassen haben Klassensprecher, die im Schülerrat organisiert sind. Dieser hat den Vorschlag gemacht, zwei Tore fürs Kleinspielfeld auf dem Schulhof zu besorgen. Bisher mussten die Kinder beim Fußballspielen in den Pausen improvisieren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Den Vorschlag des Schülerrats nahm der Freundeskreis der Schule auf und wendete sich an die Sparkasse Heidelberg mit der Bitte, bei der Finanzierung zu helfen. Mit 500 Euro beteiligte sie sich und so konnten die Tore pünktlich zum neuen Schuljahr aufgestellt werden. Sparkassen-Serviceberaterin Manuela Schneider machte sich bei der Spendenübergabe ein Bild von den neuen Toren.

Begleitet wurde sie von Schulleiterin Ute Geller-Schmidtke sowie von Felix Brockschmidt und Uwe Belzwieser vom Freundeskreis. Mete, Timo, Ilayda und Toni führten vor, wie man das Feld mit den neuen Toren richtig bespielt und integrierten Manuela Schneider spontan als Torfrau ins Team. „Die Idee vom Schülerrat finden wir eine schöne Sache, die wir gerne unterstützen“, sagt Manuela Schneider nach der Spieleinheit. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1