Tipp für die Pfalz

Schöne Märkte an der Südlichen Weinstraße

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 

Entlang der Südlichen Weinstraße in Rheinland-Pfalz warten viele Weihnachtsmärkte auf die Besucher. In romantischer Atmosphäre schlendert man vorbei an weihnachtlich dekorierten Kelterhäusern und Marktständen, um sich an einem Glühwein zu wärmen. So findet zum Beispiel vom 24. November bis zum 21. Dezember der kunsthandwerkliche Thomas-Nast-Nikolausmarkt auf dem Rathausplatz im Herzen von Landau statt (täglich von 11 bis 20 Uhr).

Ein kleiner, feiner Weihnachtsmarkt lockt nach St. Martin rund um die Alte Kellerei. Der ganze Ort wird für die Adventszeit (Samstag und Sonntag vom 26. November bis 11. Dezember) mit Tannenbäumen geschmückt und die Bewohner stellen in den Gässchen Kerzen auf und kreieren so eine magische Weihnachtsstimmung. An den Sonntagnachmittagen gibt es Musik und der Weihnachtsmann kommt.

Der Ilbesheimer Advent am dritten Adventswochenende ist ebenfalls einen Besuch wert. Bei Lagerfeuer und Kerzenschein erwartet Gäste ein liebevoll zusammengestelltes Programm in weihnachtlicher Atmosphäre. Neben Ilbesheimer Weinen und köstlichen Kleinigkeiten gibt es auch Kunstwerke und Weihnachtsschmuck.

Mehr zum Thema

Schlossplatz (mit Fotostrecke)

Erstes Wochenende auf dem Schwetzinger Weihnachtsmarkt: Adventsstimmung ganz wie früher

Veröffentlicht
Von
Volker Widdrat
Mehr erfahren

Ressortleitung Katja Bauroth ist Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung.