Animierter Grüffelo

Von 
zg
Lesedauer: 

Speyer. Die Besucherinnen und Besucher der Grüffelo-Ausstellung dürfen sich auf eine temporäre Erweiterung freuen: Zwischen dem 25. Januar und dem 1. März zeigt das Junge Museum immer mittwochs eine Verfilmung zu den Büchern von Julia Donaldson und Axel Scheffler. Dem liebevoll gezeichneten Helden wurde am Computer von den Produzenten Magic Light Pictures Leben eingehaucht. So sind poetische Animationsfilme entstanden, die mit viel Liebe zum Detail, wunderschöner Musik und namhaftenSprechern wie Christian Ulmen, Heike Makatsch oder Otto Sander die tiefsinnigen Geschichten übertragen und nicht nur Kinder bezaubern. zg

Mehr zum Thema

Internet

Rechtsstreit zwischen Twitter und dem Crown Estate

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren