Aktionstag - Solidaritätsmarsch und Ausstellungseröffnung zeigen Flagge gegen Gewalt an Frauen / Beeindruckende Fotos aus Nigeria Den Mut zur Anklage bewundert

Von 
Nikolaus Meyer
Lesedauer: 
Gegen Gewalt gegen Frauen demonstrierten am Montag mehr als 100 Speyerer. Die Gleichstellungsstelle der Stadt, der Arbeitskreis Gewalt gegen Frauen und Terre des Femmes hatten eingeladen. Die Trommelgruppe Afabato begleitet den Solidaritätsmarsch vom Altpörtel zum Rathaus, bevor die Fahne von Terres des Femmes gehisst wird. © Venus

Es geschah am 14. April 2014: Mitglieder der islamistischen Terrororganisation Boko Haram entführten 276 Schülerinnen aus einer Schule im Norden Nigerias. Sie gerieten in Gefangenschaft, wurden teilweise zwangsverheiratet, vergewaltigt, geschwängert und sind oft für ihr ganzes Leben gezeichnet. Viele von ihnen werden bis heute vermisst. Dass ihr Schicksal kein Einzelfall ist, zeigt eine

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen