AdUnit Billboard
Technik Museum - Modellbauer bitten zum neuen Wintertag in die Raumfahrthalle

Die schönsten Stücke mit dabei

Von 
zg
Lesedauer: 
Den Dampf gibt’s inklusive: Bahnlandschaften im Miniaturformat ziehen am 21. November in die Raumfahrthalle ein. © Technik Museum

Speyer. Ob bei Weihnachtsmärkten oder in aufwändig dekorierten Schaufenstern großer Kaufhäuser – die Modelleisenbahn gehört zur Weihnachtszeit dazu. In den 80er Jahren fand man in vielen Haushalten kleine Versionen davon. Diese wurden traditionell zu den Feiertagen aufgebaut und nicht selten lagen Päckchen mit neuen Wagons und Zubehör unterm Christbaum. Der Modellbau übt nach wie vor eine große Faszination aus. Zuweilen weckt der Anblick einer liebevoll gestalteten Eisenbahnanlage Kindheitserinnerungen. Bei anderen entsteht die Liebe dafür noch, denn das Hobby bleibt in Mode und bietet für jeden Fan den richtigen Bausatz.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Speyerer Verein zur Luftfahrthistorie der Pfalz (VFLP e.V.) widmet sich dem Thema Modellbau in den unterschiedlichsten Bereichen. Seit über zehn Jahren präsentiert er die Oster-Modellbautage im Technik Museum Speyer. Für vorweihnachtliche Modellbaustimmung soll nun eine neue Veranstaltung sorgen: der Winter-Modellbautag. In der geräumigen Raumfahrthalle präsentieren am Sonntag, 21. November, von 9 bis 18 Uhr verschiedene Modellbauer ihre schönsten Stücke. Mit dabei sind Christmas-Cars, Winterfahrzeuge und natürlich Modelleisenbahnen. „Als Modellbauer ist es zwar schön, zu Hause an einem neuen Bausatz zu arbeiten, aber Ausstellungen und Börsen gehören zum Hobby auch dazu. Nach einer langen Durststrecke freuen wir uns, endlich wieder im Museum auszustellen und unser Hobby mit Interessierten zu teilen“, sagt VFLP-Vorsitzender Hanspeter Heger. Der Winter-Modellbautag ist im Eintrittspreis des Museums inbegriffen. zg

Info: www.technik-museum.de/winter-modellbautag

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1