Konzert ohne Publikum - Trio nutzt Bühne der Stadthalle „Drei, zwoo, eins“ – Musik

Von 
zg
Lesedauer: 

Speyer. Nach dem erfolgreichen Auftakt findet in der Kampagne „Speyer.Kultur.Support“ am Sonntag, 26. April, um 18 Uhr in der Stadthalle ein weiteres Konzert ohne Publikum statt, das live in die sozialen Netzwerke Youtube und Facebook übertragen wird. Beim Trio „Drei, zwoo, eins“ stehen drei stadtbekannte Musiker auf der Bühne: Dr. Michael Beutelspacher (Gitarre, Blockflöte, Gesang), TC Debus (Kontrabass, Blockflöte, Gesang) und Hering Cerin (Standschlagzeug, Elektronik, Gesang und Moderation).

AdUnit urban-intext1

Sie wollen „bekanntes Liedgut auf völlig neue und sehr unterhaltsame Art präsentieren“. Von Abba bis Zappa eingedenk Kurt Dehn, Thelonious Monk und Christian Anders zelebrieren sie unter Einhaltung aller Hygieneregeln und Wahrung des Mindestabstands den „Pfalz-Blues-Schlager-Jazz“ mit virtueller Publikumsbeteiligung. Die Musiker erhalten eine Gage. Online werden Unterstützertickets angeboten, ihr Erlös fließt in den „Speyer.Kultur.Support.Fonds“, der Künstlern zugutekommt. zg

Info: Übertragen wird der Livestream über die Youtube-Seite des Offenen Kanals, www.okspeyer.de