AdUnit Billboard
St. Otto - Gemeindezentrum und Kindergarten der katholischen Kirche sollen einem Wohnprojekt der Gewo weichen / Gemeinde will künftig dort Räume nutzen / Investition von 18 Millionen Euro

Ein Modellprojekt in Sachen Nachbarschaft

Von 
Jürgen Gruler
Lesedauer: 
Das im Speyerer Westen an der Kurt-Schumacher-Straße stehende und 1963 bis 1965 erbaute Pfarrzentrum St. Otto ist in die Jahre gekommen und müsste dringend saniert werden. Links das Pfarrzentrum, rechts die Kirche, die im Volksmund übrigens auch gerne „St. Beton“ genannt wird. © Venus

Wenn die Zahl der Gläubigen und mit ihnen die Kirchensteuereinnahmen sinken und das Raumangebot die finanziellen Kräfte einer Kirchengemeinde zu überfordern droht, dann sind kreative Ideen gefragt. Eine solche ist die gemeinsame Nutzung von Pfarrzentren überkonfessionell oder wie jetzt in Speyer geplant zwischen einem Wohnungsunternehmen (Gewo) und der katholischen Kirchengemeinde St.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1