AdUnit Billboard
Projekte

Freiwillig mit anpacken

Hühneranlage fürs Hospiz mit ausbauen

Von 
zg
Lesedauer: 

Speyer. Gemeinsam anpacken, das ist Ziel des Freiwilligentags in der Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, 17. September, sind für Speyer insgesamt vier Projekte angemeldet – für alle werden noch Freiwillige gesucht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Diakonissen-Hospiz im Wilhelminenstift möchte einen Naturholz-Stakatenzaun mit Eingangstür für die bestehende Hühneranlage errichten. An den vier dort untergebrachten Hühnern erfreuen sich nicht nur die schwerkranken Gäste, sondern auch die Besucher sowie die Kinder zweier Kindertagesstätten gleich nebenan. Übergangsweise wurde die Anlage per mobilem Zaun gesichert, der nun einer endgültigen Lösung weichen soll. Darüber hinaus sollen Plätze für zwei Parkbänke als Sitzgelegenheit zum Verweilen angelegt werden.

Der Offene Kanal gibt eine erste Einführung zum Thema Konzeption und Planung eines neuen Seniorenvideomagazins. Gefragt sind journalistisches Interesse, Recherche, Moderation, Texterstellung, Arbeit an der Kamera (Studio und Camcorder), Ton, Schnitt und Studio-Deko im Media:TOR.

Mehr zum Thema

Central Kino

Sunday Movies in Ketsch als Ort der Begegnung für alle Kulturen

Veröffentlicht
Von
Caroline Scholl
Mehr erfahren

Wer sich an diesen Projekten beteiligen oder kurzfristig noch ein eigenes Vorhaben anmelden möchte, hat dazu weiter Gelegenheit.

Zentrale Kommunikations- und Anmeldeplattform ist die Webseite www.wir-schaffen-was.de. Dort können Aktionen in den Kategorien Handwerk, Kultur, Umwelt, Tiere, Ausflüge und Sonstiges eingetragen und verwaltet werden. Die angebotenen Projekte sollen dem Wohle der Allgemeinheit dienen und innerhalb eines Tages umgesetzt werden. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1