AdUnit Billboard
Grüne Jugend

Grüne Jugend gegen Jamaika-Koalition

Von 
zg
Lesedauer: 

Speyer. Die Grüne Jugend wählt einen neuen Vorstand. Das Sprecherduo bilden künftig Sarah Bolz (15) und Felix Flörchinger (18). Sarah Bolz sagt: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe als Sprecherin. Gerade jetzt nach den Wahlen können wir uns wieder mehr der inhaltlichen Arbeit widmen. Wir kämpfen für ein junges und grünes Speyer.“ Den Vorstand komplettiert Emine Houy (18), die zur Schatzmeisterin gewählt wurde.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Neben den Vorstandswahlen sprachen die Mitglieder auch über die Bundestagswahl. Felix Flörchinger kommentierte das so: „Mit unserem Ergebnis können wir definitiv zufrieden sein, auch wenn wir auf mehr gehofft haben. Es geht jetzt darum, ein progressives Regierungsbündnis für konsequenten Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und eine vielfältige Gesellschaft zu schließen.“ Der neue Vorstand spricht sich deshalb gegen eine Jamaika-Koalition aus. „Die Union muss nach 16 Jahren Regierung in die Opposition“, so das neue Vorstandstrio. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1