Technik Museum

Gut beraten rund ums Zuhause

Bau- und Immobilienmesse im Hangar 10 lockt mit Informationen

Von 
zg
Lesedauer: 
Christopher Schulz, Leiter Immobilienvermittlung (r.) betont: „Die Experten der Sparkasse Vorderpfalz informieren und beraten vor Ort.“ © Sparkasse/Venus

Speyer. Ein Besuch auf der Bau- und Immobilienmesse „meinZuhause“ in Speyer lohnt sich auf jeden Fall. Die Messe, die am Wochenende vom 4./5. Februar jeweils von 10 bis 17 Uhr im Hangar 10 am Technik Museum stattfindet, richtet sich an alle Bau- und Immobilieninteressierten in der Region.

Neben den über 50 namhaften Unternehmen aus der Kurpfalz bieten die Vorträge von Experten Antworten auf die dringlichsten Fragen, die sich Bauherren und Immobilienbesitzer stellen müssen. Es werden interessante Möglichkeiten und neue Trends präsentiert. Die Energieagentur Speyer-Neustadt/Südpfalz bietet an beiden Messetagen Informationsmöglichkeiten rund um die Energiewende an.

Die Polizei als neutrale Beratungsstelle leistet als Ausstellerin an den beiden Messetagen Aufklärung zum sicheren Zuhause. Am Samstag, 4. Februar, um 9.45 Uhr eröffnet die Speyerer Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zusammen mit Hans-Joachim Ritter, dem Vorsitzenden der Energieagentur die Bau- und Immobilienmesse, feierlich.

Sparkasse zeigt ihr Portfolio

Mehr zum Thema

Speyer

Blick hinter die Kulissen im Historischen Museum der Pfalz

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Hebel-Gymnasium

In der Mensa des Schwetzinger Hebel-Gymnasiums wird gekickert

Veröffentlicht
Von
zg/vw
Mehr erfahren

Wer Ideen, Tipps und Trends zum Thema Immobilie sucht, ist auf der Messe „meinZuhause“ richtig. „Im persönlichen Gespräch mit Immobilienexperten der Sparkasse Vorderpfalz können Fragen zu Kauf und Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung geklärt werden. Am Stand des Kreditinstituts sind eine Vielzahl von Häusern, Wohnungen und Grundstücken zu sehen. Das Spektrum reicht hierbei von der kleinen preisgünstigen Eigentumswohnung über attraktive Baugrundstücke bis hin zum exklusiven, freistehenden Einfamilienhaus und der Kapitalanlage“, betont Christopher Schulz, der Leiter der Immobilienvermittlung bei der Sparkasse Vorderpfalz, der mit seinem Team vor Ort sein will.

Auch wenn es bestimmte Grundregeln bei Immobilien gibt: Jedes Projekt und jede Situation benötigt eine individuelle Vorbereitung. Christopher Schulz erklärt dazu: „Käufer oder Verkäufer einer Immobilie haben es mit vielen Herausforderungen zu tun. Es gilt, die Preisverhandlungen mit dem Käufer beziehungsweise dem Verkäufer zu führen, sich gegebenenfalls über dessen Bonität zu informieren, sich um den Kauf- oder Verkaufsvertrag zu kümmern und den Notartermin sowie die Übergabe vorzubereiten.“

„Viele Verkäufer unterschätzen auch den enormen Aufwand, den ein solcher Weiterverkauf einer Immobilie mit sich bringt. Jede Wohnung oder jedes Haus muss genau für den Verkauf vorbereitet werden – von allen relevanten Unterlagen bis hin zur Planung der Besichtigungen durch die Interessenten. Außerdem werden häufig wichtige Details für den Kaufvertrag nicht beachtet, was letztlich in einigen Fällen sogar auch zur Rückabwicklung des Verkaufs führen kann. Antworten zu diesen und vielen weiteren Themen geben unsere Immobilienexperten auf derBau- und Immobilienmesse im Technik Museum“, so Schulz. zg