AdUnit Billboard
Telefonseelsorge - Ökumene sucht weitere Ehrenamtliche

In der Krise Helfer sein

Von 
is
Lesedauer: 

Speyer. Rund 80 Ehrenamtliche kümmern sich bei der ökumenischen Telefonseelsorge täglich am Telefon und im Chat um Menschen in Krisen. Ab Januar werden neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Ehrenamt qualifiziert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wer sich dafür interessiert, kann sich an zwei Abenden über die Ausbildung und die Einsatzmöglichkeiten informieren: Am Dienstag, 16. November, findet im Edith-Stein-Haus in Kaiserslautern (Engelsgasse 1) von 19 bis 21 Uhr ein analoger Infoabend statt. Wer teilnehmen will, muss geimpft, genesen oder getestet sein (3G-Regel). Ein weiterer Infoabend findet digital statt am Donnerstag, 25. November, von 19 bis 21 Uhr.

Die Ausbildung beginnt dann am 21. Januar, umfasst 200 Unterrichtsstunden und dauert anderthalb Jahre. Die Stunden finden etwa alle drei Wochen jeweils freitags von 17 bis 20 Uhr und samstags 9.30 bis 17.30 Uhr in Kaiserslautern statt. Die Teilnahme ist unentgeltlich. is

Info: Eine Anmeldung zu beiden Veranstaltungen ist per E-Mail an info@telefonseelsorge-pfalz.de oder telefonisch unter 0631/ 6 77 00 erforderlich.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1