AdUnit Billboard
Solaroffensive

Kohle sparen mit mehr Sonnenschein

Von 
zg
Lesedauer: 

Speyer. 20 Jahre nach Einführung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes will der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) neue Impulse für die Nutzung von Solarenergie setzen. Zu diesem Zweck wurde eine Solaroffensive ins Leben gerufen, die über Vorteile aufklärt und Mythen und Hemmnisse aus dem Weg räumt. Die Stadt Speyer und die Verbandsgemeinde Rheinauen lädt deshalb am Donnerstag, 8. Juli, zwischen 19 und 20.30 Uhr zur Online-Informationsveranstaltung unter dem Titel „Vom ersten Klick im Solarkataster bis zum fertigen Projekt: Der Weg zum Solarstrom vom Dach“ ein.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Irmgard Münch-Weinmann, Umweltdezernentin der Stadt, betont: „Um unsere Klimaziele zu erreichen, ist der Energiesektor von zentraler Bedeutung. Photovoltaikanlagen sind umweltverträgliche und höchst lohnende Investitionen in die Energiewende, die aktuell so günstig wie noch nie zu haben sind. Wir möchten informieren und aufzeigen, dass Solarenergie in vielerlei Hinsicht rentabel ist und einen Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz leisten kann.“ zg

Info: Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zugangsdaten erhalten Interessierte nach Anmeldung per E-Mail an klimaschutz@vg-rheinauen.de oder solaroffensive@stadt-speyer.de

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1