AdUnit Billboard

Konzerte zum Denkmalstag

Von 
zg/Bild: Stadt/Venus
Lesedauer: 
© Klaus Venus

Speyer. Mit drei kleinen Konzerten des Frauenensembles „Lucidarium“ vor der historischen Kulisse der Speyerer Mikwe im Judenhof werden am Sonntag 11. September, um 11, 14 und 16 Uhr, die SchUM-Kulturtage eröffnet. Die Spezialistin für Alte Musik Avery Gosfield hat sich auf eine musikalische Spurensuche im Speyerer Judenhof begeben. Die Aufführung wird aus Texten und Musik bestehen, die von der Akustik und der baulichen Struktur des Ritualbades inspiriert sind.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Mittelalter wurde jüdische Musik überwiegend mündlich weitergegeben, sodass es kaum Aufzeichnungen gibt. Avery Gosfield versucht deshalb mit Hilfe von christlicher Musik aus der gleichen Zeit sowie mit erhaltenen jüdischen Texten das Klangbild der mittelalterlich jüdischen Musik zu rekonstruieren. Der Titel der Aufführung heißt „Ritual Echoes“. Der Eintritt zum Judenhof und den Konzerten von „Lucidarium“ ist am Tag des offenen Denkmals frei. zg/Bild: Stadt/Venus

Mehr zum Thema

„Speyerer Musikherbst“

Erhabenes Glaubensmanifest

Veröffentlicht
Von
Uwe Rauschelbach
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1