AdUnit Billboard
Ausstellung

Land feiert 75-Jähriges

75 Geschichten in der Landesbibliothek

Von 
zg
Lesedauer: 

Speyer. Ungewöhnliche Zugänge zur Landesgeschichte bietet die Wanderausstellung „75 Jahre Rheinland-Pfalz in 75 Geschichten“, die ab Donnerstag, 8. September, im Landesbibliothekszentrum in Speyer zu sehen ist. Zur Eröffnung führt Kurator Lutz Luckhaupt um 19 Uhr in das Thema ein und stellt die Idee vor.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit 75 Geschichten aus den Jahren 1946 bis 2021 zeichnet die Ausstellung ein facettenreiches Panorama aus 75 Jahren der Geschichte des Bundeslandes. Anhand unterschiedlicher Momentaufnahmen geraten politische, wirtschaftliche, kulturelle oder gesellschaftliche Ereignisse wie auch Anekdotisches in den Blick.

Die Präsentation, die vor Ort in der Pfälzischen Landesbibliothek zu sehen ist, beschränkt sich auf 16 Tafeln, die einen kompakten Überblick über die Landeshistorie bieten: Einzelne, ausgewählte Ereignisse sollen als Anregung und Einstieg in eine ergänzende virtuelle Ausstellung dienen. Die ist leicht durch das Scannen des QR-Codes auf den Tafeln zu erreichen. „75 Jahre Rheinland-Pfalz in 75 Geschichten“ wurde vom Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Gutenberg-Universität konzipiert. zg

Mehr zum Thema

Ausflugs-Tipps

Die besten Weinwanderwege der Pfalz

Veröffentlicht
Von
Stephan Eisner
Mehr erfahren
HMV

Neue Ausstellung der Hockenheimer Pop-up-Galerie zeigt Tanz mit der Realität

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1