AdUnit Billboard
Offene Andachten

Lebenskreuzwege helfen beim Trauern

Von 
is
Lesedauer: 

Speyer. Trauer hat viele Gesichter. Sie kann laut und still sein, sie kommt und geht und bleibt, so lange sie will. Die Hospiz- und Trauerseelsorge des Bistums bietet ab September wieder mit dem Priesterseminar St. German regelmäßig am ersten Montag im Monat trauernden Menschen die Möglichkeit, ihrer Trauer Raum und Zeit zu geben. Unter dem Titel „Lebenskreuzwege“ findet am Montag, 6. September, um 18.30 Uhr in der Kirche des Priesterseminars, Am Germansberg 60, eine offene Andacht statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Andachten bestehen laut Regens Markus Magin aus einem inhaltlichen Impuls, der vertieft wird, und einem Gebetsabschluss. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. is

Info: Weitere Termine am 4. Oktober, 8. November und 6. Dezember

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1