AdUnit Billboard
Kulturbeutel - Vorhang auf für die Kleinkunst / 40 Veranstaltungen

Musik, Theater und auch Kabarett

Von 
zg
Lesedauer: 
Für einen unverwechselbaren Sound sorgen beim Kleinkunstfestival Kulturbeutel „The Razzones“. Nur mit Mund und Mikrofon werden die vier Beatboxer am 9. Oktober mit stimmlicher Variationsfülle zu erleben sein. © Hagolani

Speyer. Zum 26. Mal findet das beliebte Kleinkunstfestival Kulturbeutel vom 24. September bis 10. Oktober in Speyer statt. Nach zweijähriger Sanierungs- und eineinhalbjähriger Pandemiepause geht im Alten Stadtsaal dann wieder der Vorhang auf. In 17 Tagen präsentiert das Festival mit 40 Veranstaltungen einen Querschnitt aus allen Sparten der Kleinkunst: Von vielfältiger Musik über Schauspiel, Kabarett und Comedy bis hin zu Film und Figurentheater ist für alle etwas dabei.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Lebensfreude pur verkörpert beispielsweise die Berliner Band „Frollein Smilla“, die das diesjährige Festival mit einer Mischung aus magischen Disco-Vibes, Funk, Soul, Jazz und Pop am Freitag, 24. September, eröffnen will. Für einen unverwechselbaren Sound sorgen am Samstag, 9. Oktober, „The Razzones“. Nur mit Mund und Mikrofon überraschen die vier Beatboxer mit stimmlicher Variationsfülle. Mit dabei sind auch die Speyerer Jazzsängerin Miriam Ast und Uli Zehfuß, der seine neue CD „Erntezeit“ live präsentieren wird.

Theaterfans dürfen sich auf den „Besuch der alten Dame“ am Samstag, 25. September, freuen, der vom Hohenloher Figurentheater in Szene gesetzt wird.

Auch jungen Kulturfreunden wird einiges geboten: Das Kinder- und Jugendtheater präsentiert seine Eigenproduktionen, darunter „Norway.today“, „Name: Sophie Scholl“ sowie „Himmel und Hände“. Es gibt zudem ausgewählte Gastspiele. Kindergärten und Schulen können sich für Vormittagsvorstellungen ab sofort im Theaterbüro unter Telefon 06232/ 2 89 07 50 oder E-Mail an info@theater-speyer.de anmelden.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Karten sind bei der Tourist-Information, online auf Reservix und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie im Kundenforum unserer Zeitung am Schlossplatz Schwetzingen erhältlich. Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen statt und werden an gültige Corona-Verordnung des Landes angepasst. Damit die Kultur überleben kann, werden alle gebeten, sich an die geltenden Bestimmungen zu halten.

Das Festival ist eine Veranstaltung der Stadt und wird vom Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz gefördert. Die Projektleitung hat das Kinder- und Jugendtheater Speyer inne. zg

Info: Alle Veranstaltungen auf www.speyer.de/kulturbeutel

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1