AdUnit Billboard
Im Interview - Was Regens Markus Magin zum neuen Konzept des Speyerer Priesterseminars sagt / Schulungsräume und ein Segensort, um Visionen aufzustellen

Neue Ausbildungsstätte des Bistums formiert sich

Von 
is
Lesedauer: 
Regens Markus Magin vor dem Eingangsbereich zum Speyerer Pastoralseminar. Er berichtet von den Veränderungen im Haus. © Magin

Das Speyerer Priesterseminar wurde 1956 zur Ausbildung der Priesterkandidaten des Bistums eröffnet. Seit Januar 2019 trägt es den Namen „Priesterseminar St. German – Pastoralseminar des Bistums“ und im Dezember 2021 wurde für das Seminar als einer der Segensorte im Bistum ein neues Konzept festgelegt. In einem Interview mit dieser Zeitung erklärt der Leiter des Hauses, Regens Markus Magin, die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen