AdUnit Billboard
Coronavirus

Neue Besucherregelung im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 

Speyer. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation lockert das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus seine Besucherregelung: Ab Montag, 2. Mai, sind Patientenbesuche im Haus wieder unter Einhaltung besonderer Rahmenbedingungen möglich. Das schreiben die Verantwortlichen in einer Mitteilung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Mit Blick auf stabile bis sinkende Inzidenzen und weil weniger Menschen mit schweren Verläufen ins Krankenhaus müssen, haben wir uns dafür entschieden, Patientenbesuche unter Einhaltung bestimmter Regeln wieder zu ermöglichen“, sagt Geschäftsführer Jonas Sewing. Die Faustregel für Besuche sämtlicher Patienten lautet 1-1-1: Jeder Patient kann einmal täglich für eine Stunde Besuch von einer Person erhalten. Besuche sind von 14 bis 19 Uhr möglich.

Wer Patienten besuchen möchte, muss zudem im Eingangsbereich der Klinik einen tagesaktuellen negativen Corona-Test eines anerkannten Testzentrums vorlegen und eine FFP2-Maske tragen. Außerdem gelten im gesamten Haus die bekannten Abstands- und Hygieneregeln.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion Redakteurin Print und Online - zuständig für Plankstadt und Eppelheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1