Stage Center

„Offene Zweierbeziehung“ im Zimmertheater

Schaupsieler aus Bad Kreuznach spielen Komödie über das Scheitern einer Ehe

Von 
zg
Lesedauer: 
„Offene Zweierbeziehung“, das ist ein Gastspiel vom Nahe-Theater Bad Kreuznach. Und die Komödie ist wahrlich wie aus dem richtigen Leben. © Zimmertheater

Speyer. Das Nahe-Theater aus Bad Kreuznach ist zu Gast im Zimmertheater Speyer. Am Freitag, 20. Januar, um 20 Uhr ist im Stage-Center in der Hasenpfühler Weide 2 die Komödie „Offene Zweierbeziehung“ von Dario Fo und Franca Rame zu sehen.

Das Leben könnte so schön und einfach sein. Vor allem als Mann oder genauer gesagt als langjähriger Ehemann. Zu Hause die treue und sorgende Ehefrau für Herz, Seele und Magen, draußen in der Wildnis die willigen weiblichen Wesen für Sex, Sex und nochmal Sex.

Wenn da bloß nicht die Suizidversuche seiner Frau wären, die ihm doch nur ein schlechtes Gewissen bei seinen Seitensprüngen machen sollen. Kurzum schlägt er eine „offene Zweierbeziehung“ vor und muntert seine Frau auf, es ihm gleich zu tun: Ist ja nur Sex! Wird sie darauf eingehen? Und wenn ja: Wie geht er damit um, wenn sie es tut? Der vor Dialogwitz und Slapstick funkelnde Komödienklassiker, der uns eine Beziehung vergnüglich scheitern sehen lässt, hält viele überraschende Wendungen parat. zg

Mehr zum Thema

Thriller

«Holy Spider» - ein Frauenmörder im Iran

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Diskriminierung

Homosexuelle Männer sollen leichter Blut spenden dürfen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren