AdUnit Billboard
Kirche - Spirituelle Netz-Apotheke neu im Angebot der Christen

Risiken aufzeigen

Von 
lk/is
Lesedauer: 

Speyer. Eine Apotheke der besonderen Art haben die Weltanschauungsbeauftragten der evangelischen Kirchen und der katholischen Bistümer in Deutschland im Netz eingerichtet. Mit www.spirituelle-apotheke.de machen sie nicht nur auf ihr Beratungsangebot zu „Risiken und Nebenwirkungen“ von spirituellen Lebenskonzepten aufmerksam, sie bieten auch este Informationen, um sich auf dem Markt der Sinn- und Lebensglück versprechenden Philosophien zurecht zu finden. Angesichts der weltanschaulichen Vielfalt der Gesellschaft möchten die Initiatoren mit ihrer neuen Webseite „eine differenzierte Betrachtung und klare Orientierung“ ermöglichen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Sortiment der spirituellen Apotheke ist übersichtlich geordnet, in „Beipackzetteln“ zu den sechs Kategorien Gesundheit, Sicherheit, Spiritualität, Ewigkeit, Gemeinschaft und Erfüllung werden jeweils kurz und knapp „Risiken und Nebenwirkungen“ der jeweiligen Angebote dargestellt. So wird zum Beispiel in der Kategorie „Ewigkeit“ das Thema „Paradies“ aufgegriffen und anhand einer kurzen Beschreibung der Weltanschauung der Zeugen Jehovas verdeutlicht.

Die Kriterien der Darstellung werden auf der Webseite klar benannt: „Wir sammeln Infos zu Inhalt, Geschichte, Praxis, Struktur und Selbstverständnis der jeweiligen Gruppen und Anbieter.“ Zwei Perspektiven nehmen die Weltanschauungsbeauftragten bei der Einschätzung in den Blick: Die gesellschaftlich-ethische, die nach der Sozialverträglichkeit des jeweiligen Angebotes fragt und die kirchlich-theologische, die nach dem Inhalt und der Glaubenslehre fragt.

Hilfe für Religionslehrer

Zusätzlich gibt es ganz analog die Möglichkeit Standsysteme zur spirituellen Apotheke auszuleihen. Dieses Material können alle nutzen, die zum Beispiel das Fach Religion unterrichten oder bei einer Veranstaltung über spirituelle Lebenskonzepte informieren möchten. Die regionalen Ansprechpartner für alle weiteren Fragen zu den Themen findet man anhand der Übersicht über alle Beratungsstellen der Weltanschauungsbeauftragten. lk/is

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1