AdUnit Billboard
Benefizkonzert

Rotary Club veranstaltet Benefizkonzert in der Speyerer Dreifaltigkeitskirche

Das Galakonzert ist seit 1997 die Spendenaktion, die für die meiste Aufmerksamkeit sorgt.

Von 
zg/uba
Lesedauer: 
Das Streicherensemble der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz kommt auf Rotary-Einladung in die Dreifaltigkeitskirche. © Felix Broede

Speyer. Das 23. Benefizkonzert des Rotary Clubs Speyer findet am Samstag, 7. Mai, um 20 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche statt. Mit dem Konzerterlös will der Service-Club die Flüchtlingshilfe der Stadt Speyer unterstützen. Das Konzert steht unter der künstlerischen Leitung von Kolja Blacher. Auf dem Programm stehen „Prayers“ von Noam Sheriff (1935-2018), das „Violinkonzert d-Moll“ von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) sowie „Metamorphosen für 23 Solostreicher“ von Richard Strauss (1864-1949).

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause begrüßt Rotary-Präsident Andreas Kreimeyer den Neustart der Galakonzertreihe in der Dreifaltigkeitskirche, die seit 1997 mehr als 300 000 Euro für lokale und internationale gemeinnützige Projekte eingespielt hat. „Das Galakonzert ist seit 1997 die Spendenaktion, die für die meiste Aufmerksamkeit sorgt – wer eine Konzertkarte kauft, tut sich und anderen Gutes. Wir sind stolz, dass wir mit dem Streicherensemble der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz einen kulturellen Leuchtturm des Landes als Partner für unser Galakonzert gewinnen konnten“, betont der Präsident.

Kolja Blacher, ehemaliger Konzertmeister der Berliner Philharmoniker, wird die Konzerte des Streicherensembles nicht nur dirigieren, sondern auch als Solist das Konzert für Violine und Streicher von Felix Mendelssohn Bartholdy in einer Bearbeitung des US-amerikanischen Violinisten Yehudi Menuhin selbst spielen. Solche sogenannten „Play-Conduct“ Konzerte sind seit mehreren Jahren zum Schwerpunkt seiner Arbeit geworden.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Rotary Club

Kinder und junge Familien besonders im Blick

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
Kiwanis-Club

Flutopfer mit Backtüten erfreut

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Rotary-Club

Trotz Corona große Spendenbereitschaft

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Der Rotary Club Speyer wurde 1974 gegründet und hat derzeit 72 Mitglieder. Der Club unterhält Freundschaften mit Rotary Clubs in Frankreich, Italien und der Schweiz. Sein soziales und kulturelles Engagement – zum Beispiel den Kampf gegen Polio, für die Stiftung Bildung und Sport Speyer, für die Dreifaltigkeitskirche und das Frauenhaus Speyer – wird durch verschiedene Aktionen, zu denen das Galakonzert gehört, und durch Spenden seiner Mitglieder finanziert.

Eintrittskarten für das Konzert, das am Samstag, 7. Mai, um 20 Uhr beginnt, sind zum Preis von 25 Euro im Vorverkauf bei der Tourist-Info Speyer, der Hilgard-Apotheke und in der Spei’rer Buchhandlung erhältlich.

Mehr zum Thema

Spende

Rotarier in Speyer sorgen für Rekord

Veröffentlicht
Von
Nikolaus Meyer
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1