AdUnit Billboard
Kommunalpolitik

Stadtrat in Speyer tagt wieder in Präsenz

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 

Speyer. Der Speyerer Stadtrat wird am Donnerstag, 16. September, 17 Uhr zum ersten Mal in diesem Jahr wieder vollständig in Präsenz tagen. Da in der Stadthalle nach wie vor das Impfzentrum in Betrieb ist, findet die Sitzung in der Aula der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften statt. Aufgrund der beschränkten Platzkapazitäten können zur Sitzung nach wie vor keine Besucher zugelassen werden, heißt es aus dem Rathaus. Um die Öffentlichkeitswirkung herzustellen, wird der Offene Kanal die Sitzung in bekannter Weise übertragen. Der Livestream ist am Donnerstag, 16. September, ab 17 Uhr unter www.speyer.de/gremienkanal abrufbar.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung, dass für alle Anwesenden die 3G-Regel gilt, das heißt an der Präsenzsitzung kann nur teilnehmen, wer vollständig geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestet ist. Diese Regelung gilt ab sofort und für alle Gremiensitzungen, die in Präsenz stattfinden.

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Ressortleitung Katja Bauroth ist Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1