Stauferkaiser spendet Geld

Von 
zg
Lesedauer: 

Speyer. Mit seiner historischen Führung durch die Speyerer Messe- und Marktgeschichte bei der Herbstmesse konnte Frank Seidel 575 Euro an Spendengeldern einnehmen. 46 Teilnehmer sorgten mit der Teilnahmegebühr und zusätzlichen Spenden dafür, dass Stauferkaiser Friedrich II. und der Schaustellerverband Speyer das Geld nun an die Speyerer Tafel überreichen konnten.

Frank Seidel freut sich über die hohe Summe und bedankt sich bei den Spendenden sowie dem Schaustellerverband für die großzügige Verköstigung nach der Führung auf der Speyerer Herbstmesse. Er verspricht: „Der Kaiser kommt zur Speyerer Frühjahrsmesse 2023 wieder zurück in die Stadt.“ zg

Mehr zum Thema

Rummel

Herbstmesse: Schausteller sind zufrieden

Veröffentlicht
Von
mus
Mehr erfahren
Herbstmesse

Das Team „Woogi“ ist unschlagbar

Veröffentlicht
Von
Susanne Kühner
Mehr erfahren
„Dinner in the Dark“ (mit Fotostrecke)

Essen im Dunkeln bei der Herbstmesse in Speyer

Veröffentlicht
Von
Susanne Kühner
Mehr erfahren