AdUnit Billboard
Technik Museum - Erstes Treffen für Zweitakter in Speyer geplant

Was für echte Mofarocker

Von 
zg
Lesedauer: 
So wie hier beim 50-Kubikzentimeter-Rennen am Brazzeltag könnte es auch beim ersten Mofa-Treffen des Technik Museums Speyer aussehen. © Thorsten Sperk

Speyer. Das Technik Museum Speyer widmet Oldtimern, Motorrädern und Flugzeugen seit Jahren Veranstaltungen, doch das Mofa ging bisher leer aus. Mit der Moped Garage GmbH und der 50 Kubik IG Enkenbach/Pfalz fand das Technik Museum nun die richtigen Partner für eine neue Veranstaltungsidee. Die Zweitakt-Sause findet vom 29. bis 31. Juli auf dem Gelände des Museums in Speyer statt. Zugelassen sind alle Zweiräder bis 80 Kubikzentimeter.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Idee des Museums traf bei den Mitstreitern genau ins Schwarze. Schnell waren spannende und lustige Programmpunkte zusammengestellt, um Teilnehmern wie Besuchern ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Ob ein 1/12 Mile-Rennen, die Bewertung beim Leistungsprüfstand, ein Geschicklichkeitsparcours, die Prämierung verschiedener Klassen oder ein Hill Climbing Wettbewerb – es ist für jeden etwas dabei.

Museumsfan Chris Sass von Sass Motorblog ermöglichte eine Kooperation mit dem Deutschen Motorsport Verband (DMV), welcher das 1/12 Mile-Rennen und die dazugehörige Siegerehrung ausrichten. Bei der Mofa-Sause am Samstagabend können Besucher den Tag mit gutem Essen, Trinken und einer Liveband ausklingen lassen. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Info: Anmeldung fürs eigene Mofa sowie Tickets unter www.technik-museum.de/2-takt-sause

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1