Autokino - Boulevardtheater lädt zu „Humor mit Abstand“ ein Witzig, frech, hintersinnig

Von 
zg
Lesedauer: 

Speyer. Mit dem Boulevardtheater Deidesheim hat das Technik Museum einen Partner gefunden, der seit Mai regelmäßig die Bühne des Autokinos bespielt. Am Sonntag, 28. Juni, präsentiert es ab 19 Uhr die Show „Humor mit Abstand – die Zweite“. Moderator Sascha Korf sorgt zusammen mit seinen Comedy-Kollegen Volker Heißmann und Martin Rassau als „Waltraud und Marrichen“, Matthias Jung und Daphne de Luxe für Unterhaltung. Zu sehen sind die besten Ausschnitte aus den aktuellen Programmen der Künstler.

AdUnit urban-intext1

Sascha Korf ist eine Improvisationsmaschine. Wild und rasant, aber immer sympathisch bindet er alle Menschen in seine Show mit ein. „Waltraud und Marrichen“ blödeln, frotzeln und ratschen sich durch die Republik. Witzig, frech und hintersinnig, und immer mit einer großen Portion Selbstironie! Die beiden Fürther standen schon zu Schulzeiten gemeinsam auf der Bühne.

Matthias Jung ist der lustigste Jugendexperte Deutschlands. Wieso? Weil er ein Diplom in Pädagogik hat und mit seiner Beobachtungsgabe Anekdoten aus der Beziehungskonstellation: Teenager-Eltern-Fremdscham erzählt. Die mehrfach ausgezeichnete Daphne de Luxe steht getreu ihrem Slogan „Comedy in Hülle und Fülle“ auf die Bühne. Wenn die charismatische „Barbie im XL-Format“ scharfzüngig, lebensbejahend und gewollt zweideutig über ihre Sicht der Dinge plaudert, beweist sie, dass man nicht Größe 36 tragen muss, um zu gefallen. zg

Info: Tickets gibt’s zu 44 Euro/Auto unter www.autokino-speyer.de