Umfrage

Die Angst vor dem Winter

Die Prognosen für den Winter sind dürster. Eine Umfrage des Umfrage des Forschungsinstituts Civey stellt fest: Deutschen fürchten steigende Energiepreise und gesellschaftliche Konflikte

Von 
Jan Dörner
Lesedauer: 
Von Kanzler Olaf Scholz erwarten die Deutschen vor allem weitere finanzielle Entlastungen. © /dpa

Das Ende des Sommers in Deutschland wird von großen Sorgen überschattet: Gibt es im Winter ausreichend Gas zum Heizen? Lässt sich eine warme Wohnung angesichts der dramatischen Preissteigerungen überhaupt noch bezahlen? Eine exklusive Umfrage des Forschungsinstituts Civey für diese Redaktion zeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger beunruhigt auf die kommenden Monate blicken. Von der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Kommentar Richtig entlasten

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg Quoos
Mehr erfahren