AdUnit Billboard

Den Abend schwungvoll eröffnen

Tanzschule Feil: Sich mit einem Hochzeitstanzkurs auf den großen Tag vorbereiten

Von 
red/imp
Lesedauer: 
Ein Höhepunkt: der Hochzeitstanz. © stock.adobe.com - Igor

An vier Abenden lernen Brautleute in der Hockenheimer Tanzschule Feil die wichtigsten Schritte für den gemütlichen Teil des Hochzeitsabends. Neben dem obligatorischen Wiener Walzer kommen auch noch der langsame Walzer, Disco Fox und Foxtrott dazu, so dass nach dem Tanzkurs den Brautpaaren nicht mehr der Angstschweiß auf die Stirn tritt, wenn sie nur an den Eröffnungstanz denken.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Daneben ist der Kurs natürlich auch für alle anderen gedacht, die mal eben schnell Walzer und Fox lernen möchten, auch wenn vielleicht gar keine Hochzeit geplant ist.

Tanzen lernen und lehren in entspannter, familiärer Atmosphäre ist das Ziel der Tanzschule Feil, ohne Stress und getreu dem Motto „Tanzen – das (Erfolgs-) Erlebnis“. Die Tanzschule Feil gibt es seit 1992 in Hockenheim und ist auch seit 2011 in Altlußheim mit einer Filiale vertreten. Seit 2017 stehen der Tanzschule Feil im Neubau im Mörscher Weg in Hockenheim auf dem über 2000 Quadratmeter großen Grundstück große neue Tanzräume mit tollem Ambiente und ausreichend Parkplätzen vor der Haustür zur Verfügung.

Mehr zum Thema

Fohlenweide

Oftersheimer Kita Fohlenweide nimmt eigenen Song auf

Veröffentlicht
Von
Caroline Scholl
Mehr erfahren

Alle aktuellen Start-Termine finden Interessierte unter www.tanzschule-feil.de. Die Kursgebühr für die Hochzeitstanzkurse beträgt 72 Euro pro Person. red/imp

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1