AdUnit Billboard

Lockdown für Neuerungen genutzt

Schlör & Faß: Mit Terminvereinbarung zum Abverkauf

Lesedauer: 

„Handeln statt klagen“, lautete die Devise beim Speyerer Fachunternehmen für Sanitär, Heizung, Raumklima und erneuerbare Energien in der für viele schwierigen Zeit. So hat man bei Schlör & Faß in der Wormser Landstraße die Ärmel noch weiter hochgekrempelt und neue Ausstellungskojen geplant, um den Besuchern der großen Badausstellung nach dem Lockdown wieder etwas Neues zu bieten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Durch die Umgestaltung werden viele der bisherigen Exponate nicht mehr benötigt. Diese werden nun im Rahmen eines Abverkaufs allen „Erneuerern“, die mit wenig Aufwand etwas frischen Wind in Gäste-WC oder Bad bringen wollen, zu deutlich reduzierten Preisen angeboten.

„Erneuerer“ finden beim Abverkauf günstige Preise. © Schlör & Faß

Die Auswahl reicht von Waschtischen und WCs über Duschen und Badewannen bis hin zu Badezimmermöbeln und Accessoires. Alle zum Abverkauf stehenden Produkte sind mit Preisen ausgezeichnet.

„Für Laufpublikum wird unsere Ausstellung zwar noch nicht geöffnet, aber nach Terminvereinbarung dürfen wir Interessenten ab sofort wieder bedenkenlos empfangen“, sagt Diplombadgestalter Dominik Theiß und verweist gleichzeitig auf die Pflicht zur Einhaltung der AHA-Regeln.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

„Auf Wunsch liefern und installieren wir die ausgewählten Produkte selbstverständlich auch, niemand muss sich damit allein gelassen fühlen“, so Theiß weiter. Terminvereinbarungen sind unter der Telefonnummer 06232/64 36 22 möglich.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1