AdUnit Billboard

5:1 – Waldhof startet standesgemäß

Von 
th
Lesedauer: 
© Michael Ruffler

Fußball-Drittligist SV Waldhof ist mit einem 5:1 (2:1)-Erfolg beim Verbandsligisten FV Fortuna Heddesheim in seine Testspielserie gestartet. Vor rund 1000 Zuschauern erzielten Dominik Martinovic (35., 37., 60., unser Bild), Bentley Baxter Bahn (63.) und in der Schlussminute U-23-Spieler Volkan Rona die Treffer für den Waldhof. Yanick Haag hatte unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff zwischenzeitlich für die Heddesheimer verkürzt. Trainer Christian Neidhart zeigte sich grundsätzlich zufrieden mit dem Auftritt, sah aber auch noch Luft nach oben. „Es waren noch ein paar alte Gewohnheiten im Spiel“, sah der neue SVW-Trainer noch etwas Abstand zu seiner Vorstellung vom künftigen Waldhof-Spiel. „Aber das ist normal für den ersten Aufgalopp“, sagte der Coach, der sich in der zweiten Halbzeit auch etwas „mehr Intensität“ gewünscht hatte. Neidhart beorderte mit Bahn, Julian Riedel und Testspieler Dennis Waidner gleich drei neue Gesichter in die Startformation, die durchaus etwas von einer „Ersten Elf“ hatte. Krank passen musste dagegen Offensivkraft Berkan Taz, der am Donnerstag wieder leicht ins Training einsteigen soll. Der nächste Test steigt am Samstag beim VfL Kurpfalz Neckarau. th

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Fußball

5:1 in Heddesheim – SV Waldhof startet standesgemäß

Veröffentlicht
Von
Thorsten Hof
Mehr erfahren
SV Waldhof

SV Waldhof lässt noch Wünsche offen

Veröffentlicht
Von
Thorsten Hof
Mehr erfahren
Fußball

Der SV Waldhof ist zurück, das „Gebabbel“ auch

Veröffentlicht
Von
Thorsten Hof
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1