AdUnit Billboard
Fußball-Kreisklasse B - Lockruf aus Wieblingen erfolgreich

Del Giudice geht zum TSV

Von 
wy
Lesedauer: 

Rene Rehberger wird in der kommenden Saison das Traineramt beim Fußball-B-Ligisten TSG Eintracht Plankstadt II übernehmen (wir berichteten). Er folgt auf Marco del Giudice, der dem Lockruf des Kreisligisten TSV Wieblingen gefolgt ist. „Im Laufe der Rückrunde wurden die Gespräche mit Wieblingen intensiviert und waren am Ende so gut, dass es mir leichtgefallen ist, das Angebot anzunehmen“, so Del Giudice.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der 33-Jährige wird bei dem Club aus dem Heidelberger Fußballkreis als spielender Co-Trainer auflaufen. „Wenn ich fit bin, versuche ich der Mannschaft auf dem Platz zu helfen. Ansonsten gibt es aber außen herum mit Sicherheit genug Aufgaben“, sieht er sein Mitwirken nicht ausnahmslos und vordergründig auf dem Spielfeld.

„War eine sehr schöne Zeit“

Auf die Jahre bei der TSG Eintracht Plankstadt II blickt Marco del Giudice zufrieden zurück. „Es war eine sehr schöne Zeit und wir gehen auf jeden Fall im Guten auseinander. Ich bin dem Verein auch dankbar, dass ich erste Erfahrungen im Trainergeschäft sammeln konnte“, so der 33-Jährige. „Natürlich gab es Höhen und Tiefen, aber insgesamt war es sehr positiv mit einer super Mannschaft.“ In der abgelaufenen Saison erreichte der Ex-Landesliga-Spieler des FC Badenia St. Ilgen mit Plankstadt II Platz acht. wy

Mehr zum Thema

Fußball-Kreisklasse B

(K)eine Überraschungbei Einteilung

Veröffentlicht
Von
Andi Nowey und Andi Nowey
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1