2. Ringen-Bundesliga

Der Knoten ist geplatzt

RKG Reilingen/Hockenheim holt gegen Schifferstadt ersten Saisonerfolg

Von 
Henrik Feth
Lesedauer: 
Der Georgier in Dienstegn der RKG Reilingen/Hockenheim, Akabi Osiashvili, zeigt gegen Schifferstadts Ufelmann seine technische Klasse. © Klefenz

Die Null muss stehen – ein bis heute gängiger Begriff, der von Fußballtrainer Huub Stevens ins Leben gerufen wurde. Diesem eigentlich positiven Credo folgte die RKG Reilingen/Hockenheim an den ersten vier Kampftagen der 2. Ringen-Bundesliga, wenn auch in falscher Interpretation. Denn mit vier Niederlagen und null Punkten stand die Mannschaft vor diesem Wochenende auf dem letzten Tabellenplatz.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen