Eilmeldung : Nikolas Löbel tritt sofort von allen Ämtern zurück

 Formel Vau - Schwetzinger gewinnt die Meisterschaft / Sieg im tschechischen Most bei einer „Hitzeschlacht“ mitentscheidend Eder mit Überraschungscoup

Von 
Volker Widdrat
Lesedauer: 
Die knallrote „Gina“ – so nennt Rennfahrer Dr. Thomas Eder den Tatuus RMS-Jet, rasant in den Dünen von Zandvoort unterwegs. © Eder

War es noch 2016 bei seinem erfolgreichen Comeback als Motorsportler ein unerwarteter Klassensieg in der DMV-Formel-Vau-Serie, konnte er in dieser Saison einen Überraschungscoup landen: Vor knapp drei Wochen wurde Dr. Thomas Eder Gesamtsieger der Formel-Vau-Meisterschaft.

Der 67-Jährige, der bereits in den 1970er Jahren erfolgreich in der Formel Vau fuhr und vor vier Jahren wieder

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen