AdUnit Billboard

Eppelheim II nimmt Hürde

Von 
Andi Nowey und Andi Nowey
Lesedauer: 

Die SpG ASV/DJK Eppelheim II hat die erste Hürde im Heidelberger Fußball-Kreispokal erfolgreich genommen. Beim C-Ligisten VfR Walldorf II siegte das Team von Trainer Christian Spicocchi mit 6:1. Eppelheim erwischte einen Blitzstart und ging in der zweiten Minute durch Lennart Reif in Führung. Die kalte Dusche folgte direkt nach Wiederanpfiff, als Cenk Sarici freistand und zum 1:1 ins Tor lupfte (4.). Eppelheim II blieb unbeeindruckt und erspielte sich Chancen, die dann auch verwertet wurden. Finn Münster übte Druck auf den Gegner aus, Reif profitierte davon und erzielte das 1:2 (22.). Münster selbst markierte nach einem Alleingang das 1:3 (44.).

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach dem Seitenwechsel wurde es deutlich. Nach einem langen Ball von Christian Kohler auf Flamur Kadrija legte dieser mit der Brust auf Reif ab, der auf 1:4 stellte (49.). Jan Rothmund nach Vorlage von Reif (59.) und Jan Berger nach Vorarbeit von Nic Uebele (71.) machten das halbe Dutzend voll. wy

Mehr zum Thema

Badischer Fußball-Pokal

Badischer Fußball-Pokal: Sieben auf einen Streich

Veröffentlicht
Von
ms
Mehr erfahren
Fußball-Kreispokal

Eppelheim II optimistisch

Veröffentlicht
Von
Andi Nowey und Andi Nowey
Mehr erfahren

Autor

Freier Autor Schwerpunkte: Mannheimer Kreisfußball, Kreisklassen A und B, Kreispokal, Waldhof-Legenden

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1