AdUnit Billboard
Tischtennis-Verbandsklasse

Erfolgspflicht für TTC Hockenheim

Von 
zg
Lesedauer: 

Zum Saisonfinale der Tischtennis-Verbandsklasse-Nord empfängt der TTC Hockenheim an diesem Samstag, 14. Mai, den SV Adelsheim um 16.30 Uhr in der Gymnasiumshalle. Das Duell birgt einige Brisanz,denn beide Teams stecken noch mitten im Abstiegskampf.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Gäste waren nach der Vorrunde schon fast abgestiegen, steigerten sich aber nochmals. „Es wird eine harte Nuss, die wir knacken müssen“, sagte Kapitän Stefan Trotter. Dass nach dem vorletzten Spieltag 18:20-Punkte wie bei Hockenheim nicht den sicheren Ligaverbleib bedeuten, ist äußerst ungewöhnlich, aber eine Folge der Ausgeglichenheit der Liga und der zahllosen kampflosen Wertungen. „Wir versuchen, wieder in bestmöglicher Aufstellung anzutreten und zu punkten“, hofft Trotter darauf, dass sein Team nach der Partie den Klassenerhalt feiern kann. Sonst geht das Zittern bis 22. Mai weiter, denn die anderen Teams haben teilweise noch drei Partien vor sich. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1