AdUnit Billboard
Frauenfußball - Ketsch aus dem Verbandspokal ausgeschieden

Freistoßtor entscheidet

Von 
wy
Lesedauer: 

Die Frauenfußballerinnen der Spvgg 06 Ketsch sind in der zweiten Runde des badischen Verbandspokals ausgeschieden. Bei der SpG St. Leon/Mingolsheim unterlag die Mannschaft von Trainer Clemens Glaser mit 2:3.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bereits mit dem ersten Angriff der Partie gingen die Gastgeberinnen durch Theresa Marie Thome in Führung (2.). Danach war bei der brütenden Sommerhitze die Luft aus der Partie. Mitte der ersten Hälfte übernahm St. Leon/Mingolsheim die Spielkontrolle, doch die Ketscherinnen konnten sich schadlos halten. Nach dem Seitenwechsel überraschten die Gäste aus Ketsch mit dem schnellen Ausgleich durch Lucy Rosts Schuss aus der Distanz (47.).

Doch das Heimteam konnte ebenfalls einen Weitschuss in die Maschen setzen: Fabienne Heger erzielte das 2:1 für die SpG (55.). Zwar glich Mia-Sophie Witz noch einmal für Ketsch aus (68.), doch Sarah Geis markierte in der 87.Minute nach einem Freistoß den 3:2-Siegtreffer für den Landesligisten. Danach wurden die Spvgg 06 Ketsch durch eine Gelb-rote Karte noch dezimiert und konnte in der Schlussphase nichts mehr entgegensetzen. wy

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1