AdUnit Billboard
Handball-Bundesliga Frauen

Fuladdjusch verlässt die Kurpfalz-Bären nach der Saison

Von 
Maximilian Wendl
Lesedauer: 
Adrian Fuladdjusch verlässt die Kurpfalz-Bären nach der Saison. © Daniel Bamberger

Ketsch. Die Kurpfalz-Bären müssen sich auf die Suche nach einem Nachfolger für Trainer Adrian Fuladdjusch machen. Der 33-Jährige löst seinen ursprünglich bis 2023 gültigen Vertrag vorzeitig nach dieser Saison in der Handball-Bundesliga der Frauen auf. Wohin es Fuladdjusch, der auch das Amt des Geschäftsführers bekleidet, ziehen wird, steht noch nicht endgültig fest. „Ich bedanke mich für die tollen Jahre. Es war keine leichte Entscheidung, aber ich glaube, jetzt ist der richtige Zeitpunkt für Veränderungen“, sagte Fuladdjusch.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion Maximilian Wendl ist freier Mitarbeiter vor allem im Bereich Sport. Er betreut unter anderem den SV 1916 Sandhausen (Fußball), die Kurpfalz-Bären (Frauenhandball) und die HG Oftersheim/Schwetzingen (Männerhandball). Außerdem ist er Experte für Motorsport.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1