3. Handball-Liga HG Oftersheim/Schwetzingen verpflichtet Paul Stier

Von 
Maximilian Wendl
Lesedauer: 

Schwetzingen. Der Handball-Drittligist HG Oftersheim/Schwetzingen hat den Linkshänder Paul Stier (22) vom Landesligisten TSV Germania Malschenberg verpflichtet. Er gilt für Martin Schmitt als „Rohdiamant“. Der Sportliche Leiter sagte zur Verpflichtung: „Er hat uns im Probetraining direkt überzeugt. Allerdings stand er vor dieser Saison noch im Wort in Malschenberg und wollte den TSV Germania und seine Mitspieler nicht im Stich lassen. Diesen Charakterzug schätzen wir.“

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion Maximilian Wendl ist freier Mitarbeiter vor allem im Bereich Sport. Er betreut unter anderem den SV 1916 Sandhausen (Fußball), die Kurpfalz-Bären (Frauenhandball) und die HG Oftersheim/Schwetzingen (Männerhandball). Außerdem ist er Experte für Motorsport.