AdUnit Billboard
Schach-Bundesliga - Hockenheimer Team von Corona-Krise arg gebeutelt / Teilnahme am Sonderturnier abgesagt / Normale Runde wird 2021 fortgesetzt

Hoffnung auf das nächste Frühjahr

Von 
Andreas Lin
Lesedauer: 
Mit diesem Team wurde die SV 1930 Hockenheim zum Titelanwärter. Im Frühjahr soll es weitergehen: Alexander Moiseenko (v. l.), Ivan Saric, David Baramidze, Dieter Auer, Anatoli Karpow, Dennis Wagner, Samuel Shankland, Arik Braun, Tamas Banusz, Marco Dobrikov, Günter Auer, Blerim Kuci und Rainer Buhmann. © SV 1930

Die wegen der Coronavirus-Pandemie unterbrochene Saison der Schach-Bundesliga wird bis ins Frühjahr 2021 verlängert. Das beschlossen die 15 Vereine der Liga einstimmig. Offen sind noch sieben Spieltage der seit Oktober laufenden Saison, die drei letzten Runden der am stärksten besetzten Schachliga sind für Mai zentral in Berlin geplant. Dazu soll es im September ein Sonderevent in Baden-Baden

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1