Handball-Bundesliga Frauen - Kurpfalz-Bären gastieren am Sonntag bei Schlusslicht Mainz / Wiethoff verlängert um ein Jahr Im Keller entscheiden bessere Nerven

Von 
mjw
Lesedauer: 
Torhüterin Johanna Wiethoff bleibt bei den Kurpfalz-Bären, sie verlängerte ihren Kontrakt um ein Jahr. Lob kommt indes von Trainer Adrian Fuladdjusch: „Wir werden noch viel Freude an ihr haben.“ © Glaser

Adrian Fuladdjusch weiß, dass die Kurpfalz-Bären mit ihrem ersten Saisonsieg nur einen kleinen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Handball-Bundesliga vollzogen haben. Nach dem 25:23-Sieg gegen Frisch Auf Göppingen (wir berichteten) muss das Team aus Ketsch am Sonntag beim Schlusslicht 1. FSV Mainz 05 nachlegen (Anwurf: 16 Uhr). „Das wird wieder ein richtungsweisendes Duell“, sagt Adrian

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen