HG Oftersheim/Schwetzingen - Oberliga-Aufsteiger strebt vorderes Tabellendrittel an / Gefüge muss sich erst festigen

Junges Team mit Geduld zum Ziel

Von 
Mike Junker
Lesedauer: 
Die Oberliga-Frauen der HG samt Trainer- und Betreuerstab: Alexander Häusler (hinten v. l.), Matthias Kolander, Roger Magnus, Askold Eberhardt; Annabel Bosse (Mitte v. l.), Natali Heyna, Karolin Kolb, Barbara Kubach, Anna-Lena Braun, Mia Barthelmeß, Nina Marmol Carmona, Lena Förste, Alina Hilpert; Mara Becker (vorne v. l.), Nadja Grafetstetter, Tamara Gölitz, Nina-Maria Münch, Denis Olbert, Maren Büker, Lea Lamm, Aylin Gedik, Luisa Oetzel und Lisa Magnus. © Bosch/HG

Ein spannenderes Saisonfinale kann es eigentlich nicht geben und am Ende schafften die Badenliga-Handballerinnen der HG Oftersheim/Schwetzingen das Unglaubliche und Unwahrscheinliche: Sie holten sich im Fernduell mit der SG Heddesheim den badischen Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg in Oberliga. Und sie wollen bestehen und nicht nur eine Durchgangsstation sein.

„Wir wollen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen