AdUnit Billboard
Fußball-Landesliga

Keinesfalls unterschätzen

FV Brühl holt Spiel in Nußloch nach

Von 
lof
Lesedauer: 

Fußball-Landesligist FV Brühl muss an diesem Mittwoch um 19.30 Uhr zum Nachholspiel beim FV Nußloch antreten. Das ist sicherlich kein leichter Gang, denn der Liganeuling hat mit dem aus Ketsch stammenden Steffen Kochendörfer, Daniel Heim, Rene Schwall und Thomas Can Spieler in seinem Reihen, die schon höherklassig unterwegs waren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Aber dem stehen die Brühler ja in nichts nach und auch in dessen Kader wimmelt es geradezu von Spielern der „Güteklasse A“. FVB-Trainer Thorsten Barth kann bis auf seinen verletzten Torjäger Ben-Richard Prommer (Oberschenkelzerrung) personell aus dem Vollen schöpfen.

Trainer Barth warnt

Der Gastgeber belegt mit nur einem Punkt auf der Habenseite derzeit einen Abstiegsplatz. Mit einem Sieg könnte der Neuling die Rollen tauschen und den FV Brühl in die Tabellenniederungen katapultieren. „Das wird sicherlich kein Spaziergang für uns und wir sollten tunlichst den Gegner nicht nach dem jetzigen Tabellenstand messen“, warnt Barth. Nußloch habe seine bisherigen Spiele immer nur knapp verloren und in den Begegnungen gezeigt, was in der Mannschaft steckt.

Mehr zum Thema

Fußball-Landesliga

Chancen für zwei Spiele

Veröffentlicht
Von
vm
Mehr erfahren
Fußball-Landesliga

Offensive funktioniert wie bestellt

Veröffentlicht
Von
Lothar Fischer
Mehr erfahren
Fußball-C-Liga

Partie der Punktgleichen

Veröffentlicht
Von
cpa
Mehr erfahren

„Wir werden mit der nötigen Einstellung und unserem vorhandenen Können in die heutige Begegnung gehen, um drei Punkte mit nach Hause zu nehmen“, gibt der FVB-Coach klar die Marschroute vor. lof

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1