Tischtennis im Bezirk - Reilingen mit Sieg und Remis / Eppelheim verliert gegen Aufsteiger Ketsch liebt Fünf-Satz-Duelle

Von 
mbu
Lesedauer: 

Mit einem 9:6-Auswärtssieg bei der DJK Wallstadt startete der TTC Reilingen erfolgreich in einen Doppelspieltag. Im Doppel holten die erstmals komplett angetretenen Gäste durch Prim/Vögele einen Punkt. Mit zwei Siegen im oberen Paarkreuz ging Reilingen knapp in Führung. Dabei besiegte Manuel Vögele Wallstadts Nummer eins Moritz Hardung nach 1:2 Satzrückstand noch mit 12:10 im fünften Satz,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen