AdUnit Billboard
Mountainbike

Lennart Krayer aus Schwetzingen holt deutschen Meistertitel

Von 
Andreas Lin
Lesedauer: 
Lennart Krayer auf der Strecke mit dem Mountainbike. © Lynn Sigel

Schwetzingen/Bad Salzdetfurth. Mountainbiker Lennart Krayer ist zurück in der Erfolgsspur: Bei den deutschen Meisterschaften am Wochenende in Bad Salzdetfurth (Niedersachsen) setzte er seinen Aufwärtstrend fort und holte sich zwei Jahre nach seinem letzten Titel bei den Junioren jetzt auch das Meistertrikot bei den Männern U23.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der 20-jährige aus Schwetzingen spannte sich von Beginn an die Spitze des Feldes, duellierte sich in den ersten beiden Runden noch mit dem zwei Jahre älteren Leon Kaiser (Aachen) und fuhr dann in einem Soloritt ab der zweiten von fünf zu fahrenden Runden vorneweg. „Ich habe meinen Start etwas verschlafen und musste dann von hinten aufholen“, sagte Krayer.

Sport

Schwetzingen: Mountainbiker Lennart Krayer ist deutscher Meister

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
14
Mehr erfahren

Aber während des Rennens fand er in sein Tempo und fuhr „wie im Tunnel“. Ins Ziel kam er mit 35 Sekunden Vorsprung auf den Zweiten, Leon Kaiser. „Ich hab gar nicht mehr wahrgenommen, was um mich rum passiert“, sagte Krayer, der 2020 Juniorenweltmeister geworden war und in den Rennen im U23-Weltcup bisher nicht ganz an seine früheren Ergebnisse anknüpfen konnte.

Mehr zum Thema

Straßenrad-Meisterschaften

Kämna beerbt Martin - Brennauer siegt trotz Sturz

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Schwimm-Weltmeisterschaften

Märtens gewinnt WM-Silber über 400 Meter Freistil

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Autor Stv. Redaktionsleiter + Lokalsportchef Schwetzinger Zeitung

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1