AdUnit Billboard
Fußball-Landesliga - Eppelheim bezwingt Türkspor Mannheim

Machmeier pariert Elfer

Lesedauer: 

Der ASV/DJK Eppelheim hat in der Fußball-Landesliga den FC Türkspor Mannheim souverän mit 3:0 geschlagen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bereits in der neunten Minute entschied der Unparteiische auf Strafstoß für Mannheim. Den fälligen Elfmeter parierte Dominik Machmeier aber in überragender Manier. Die erste Großchance hatte danach Janik Steffen in der 25. Minute. Wenige Sekunden später erhielten die Gastgeber einen Elfmeter, den Patrick Greulich zum 1:0 verwandelte. Kurz vor der Halbzeit sah ein Mannheimer Gelb-Rot.

Auch die ersten Minuten der zweiten Halbzeit blieben turbulent und Türkspor zu zehnt gefährlich. In der Drangphase der Gäste gelang Greulich nach einem Eckball das 2:0 (64.). Mannheim gab nicht auf, doch Eppelheim hatte das Spiel fest im Griff. Patrick Schleich entschied das Spiel mit seinem 3:0 (76. Min.) Kalindag und Yildirim hatten Chancen auf den Anschlusstreffer, doch beide verfehlten das Tor. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

ASV/DJK Eppelheim: Machmeier, Jansen(85. Barth), Berete, Karl, Hlawatsch, Martin (72. Domingos), Steffen, Kröger, Schleich, Bauer (67. Weiss), Greulich (77. Hildebrandt)

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1