Handball-Bundesliga Frauen - Ex-Ketscherin trifft beim 33:24 der Neckarsulmer Sport-Union acht Mal / Brand und Fackel mit Akzenten

Moser tut Kurpfalz-Bären weh

Von 
Maximilian Wendl
Lesedauer: 
Die Neckarsulmerin Carmen Moser (am Ball; gegen Sophia Sommerrock) machte ihren früheren Vereinskameraden von den Kurpfalz-Bären das Leben schwer. © Pix

Mit einer volleren Tasche als bei ihrer Ankunft an der Ketscher Neurotthalle durfte Carmen Moser die Heimreise mit der Neckarsulmer Sport-Union antreten. Im Gepäck hatte die Handballerin nach dem Abpfiff der Bundesligapartie bei den Kurpfalz-Bären, die 33:24 (12:13) für die NSU endete, nicht nur die zwei Punkte, sondern auch noch einen Blumenstrauß.

Die ehemalige Ketscher Spielerin, die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen