2. Fußball-Bundesliga: Sandhausen empfängt Bochum Neuzugang Kapino verdrängt Wulle aus dem SVS-Tor

Von 
Maximilian Wendl
Lesedauer: 
Stefanos Kapino, hier noch im Trikot des SV Werder Bremen, wird wohl gleich das Tor beim SV Sandhausen hüten. © dpa

Er kam, trainierte und steht wohl direkt im Tor: Stefanos Kapino löst beim SV Sandhausen Rick Wulle als Stammtorwart im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ab. Zwar wurde der 26-Jährige erst am Donnerstag vom SV Werder Bremen ausgeliehen, Trainer Michael Schiele baut aber auf Anhieb auf den Griechen, der am Sonntag im Heimspiel gegen den VfL Bochum zwischen den Pfosten stehen soll

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen