3. Handballliga Frauen

Offensiv zu schwach, um gefährlich zu sein

Unnötiges 20:24 der HSG St. Leon/Reilingen trotz Vier-Tore-Führung gegen Mainz 05 zur Halbzeit

Von 
led
Lesedauer: 
Kaum ein Durchkommen: Auch Jana Pahl – mit vier Treffern zweitbeste Torschützin der HSG St. Leon/Reilingen – scheitert einige Male an der 05er-Abwehr. © Lederer

Die Drittliga-Handballerinnen der HSG St. Leon/Reilingen mussten gegen den 1. FSV Mainz 05 II eine herbe und zudem unnötige 20:24 (14:10)-Niederlage einstecken. „Es reicht nicht, eine gute Abwehr zu stellen, wenn wir ab der 40. Minute aufhören, selbst Tore zu erzielen“, ist auch Trainer Daniel Weinheimer enttäuscht über die in seinen Augen verschenkten Punkte.

Tatsächlich hätte keiner

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen