AdUnit Billboard
Volleyball im Kreis - Zwei Siege für Ketsch/Brühl II

SG gelingt Doppelschlag

Von 
ska
Lesedauer: 

Mit der bislang besten Mannschaftsleistung der Saison erkämpfte sich die die zweite Damenmannschaft der SG Ketsch/Brühl in der Bezriksklasse einen klaren 3:0 Sieg (25:13, 25:17, 25:11) gegen die SG Lützelsachsen-Weinheim. Durch starke Angriffe und Kampfgeist in der Abwehr setzten die SGlerinnen die gegnerische Mannschaft in allen drei Sätzen unter Druck und belohnten sich mit einem Sieg. Auch im zweiten Spiel behielt die zweite Mannschaft der SG im Lokalderby gegen den TSV Oftersheim in allen drei Sätzen Oberwasser und entschied das Spiel mit 25:14, 25:14 und 25:15 für sich.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wie dicht Sieg und Niederlage doch beieinander liegen können musste die Hockenheimer DJKlerinnen am vergangenen Spieltag erleben. Stand eine Woche zuvor noch der deutliche 3:0-Erfolg (25:7, 25:6, 25:17) bei der TSG Wiesloch IV, wurde die kleine Serie von drei Siegen zum Auftakt nun doch jäh gebrochen. Bereits die erste Partie beim Heimspieltag war eine enge Kiste, 1:3 (22:25, 25:15, 23:25, 26:28) hieß es am Ende für die Mannheimer Vorstädter, das Spiel hätte ebenso für die DJK laufen können.

Gegen die DJK/MVC Mannheim IV waren Mittelblockerin Selina Civar und Außenangreiferin Merve Yavuz die Leitwölfe, die aber die zweite 1:3 Satzniederlage (21:25, 25:21, 21:25, 13:25) nicht verhindern konnten. ska

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1